Philosophie

Warum soll ich mich verändern? Die Frage ist nur zu beantworten, wenn wir eine Philosophie besitzen, die die Vorzüge des Veränderungsprozesses beschreibt. Verschaffen Sie sich einen kurzen Überblick über die Philosophie von Nature Bright und überlegen Sie, ob Sie hier eine Antwort auf die obenstehende Frage finden.


Wer sein Leben liebt, weiß den Wandel zu schätzen. Matthias Kreuzberg entwickelte bereits früh eine Leidenschaft für Veränderungsprozesse. Über das Beobachten der inneren und äußeren Facetten der Natur kristallisierte sich seine Nature Bright-Philosophie heraus, die ein Gegengewicht zur Komplexität der modernen Gesellschaft bildet.

Emotionale und kognitive Klarheit als wegweisender Kompass entfaltet in uns ein nicht für möglich gehaltenes Potenzial. Das Modellieren unserer persönlichen Lebensvision, aufbauend auf unserer Identität, Werten und Überzeugungen, gibt uns die Sicherheit sowie den Mut Veränderungsprozesse zielgerichtet einzuleiten und sukzessive umzusetzen.

Nature Bright versteht es eine starke innere Führung in uns zu entwickeln und komplexe Sachverhalte – mithilfe der Intuition  – auf eine händelbare Größe zu vereinfachen. Die Natur unterstützt uns in diesem Prozess. Sie ist ein Ort der Inspiration und des starken Willens. Sie hat über viele Millionen und Milliarden Jahre bewiesen, dass eine Anpassung an eine sich verändernde Umgebung jederzeit möglich ist.

Dem Menschen gelingt der kontinuierliche Veränderungsprozess vornehmlich, indem er seine  Vorstellungskraft für das Gestalten zukunftsorientierter Konzepte nutzt. Unsere Gabe wird allerdings – aufgrund zahlreicher Logikstrukturen – nur unzureichend genutzt. Das mentale Potenzial liegt weitestgehend im Verborgenen und sucht nach Entfaltung. Es möchte gelebt und in verwirklichten Ideen Ausdruck finden. Eigenverantwortlich in Aktion zu treten ist dabei der wichtigste Schritt, um neue Bedingungen in unserem Leben oder unserer Organisation zu schaffen.

Zurück zur Startseite Seite drucken