13.11.2015 – Nature Bright für ThEx-Start-Förderpreis nominiert


Erfolgreiche Gründer unter sich. Zur offiziellen Eröffnung des neuen ThEx-Gebäudes in Erfurt zeichneten Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee und Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Matthias Machnig, am 13.11.2015 vielversprechende Jungunternehmer mit dem ThEx-Start-Förderpreis aus. Nature Bright schaffte es unter die Nominierten.

Die Tore des Thüringer Zentrums für Existenzgründungen und Unternehmertum (ThEx) sind seit diesen Freitag geöffnet. Im ThEx arbeiten ab sofort 18 Projektpartner unter einem Dach zusammen. Unter dem Leitziel die Kompetenzen zu bündeln und die Qualität der Unternehmensgründungen zu verbessern, weihte die wirtschaftliche Prominenz das ThEx-Gebäude ein.

Mit dem Stichwort „2. Chance und 3. Chance“ sensibilisierten die Herren Tiefensee und Machnig die Anwesenden für eine Weiterentwicklung der deutschen Unternehmenskultur. Gründer sollten mehr als eine Möglichkeit haben, ihren Traum von der Selbstständigkeit zu erfüllen. Man darf gespannt sein, welche politischen Taten den zukunftsweisenden Worten folgen werden.

Zum Abschluss der Feierlichkeiten vergab eine Fachjury für Gründungsideen neun ThEx-Start-Förderpreise für Gründungsprojekte und zwei für Gründungsinitiativen im Wert von insgesamt 70.000 €. Nature Bright freute sich über die Normierung und die Preisträger.

 

Nominierungsurkunde -ThEx

Zurück zur Startseite Zur Terminübersicht Seite drucken